Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Denkmalgeschützte Dragoner Höfe. 

„Seit 2008 sind die historisch bedeutsamen Dragonerhöfe im Besitz der WAG. Die Intentionen der WAG bei der Entwicklung der Immobilie gingen in Richtung einer Umnutzung und Gesamtaufwertung der ehemaligen DragonerKASERNE mit Stallungen und Reithalle in die qualitätsvollen DragonerHÖFE und deren Nutzung für die Funktionen Wohnen, Leben und Arbeiten. Das Ziel der Umnutzung ist in erster Linie das Wohnen, aber auch die Schaffung von Flächen für Geschäfte/Büros/Gewerbe sowie die Errichtung von Sondereinrichtungen wie das Betreute Wohnen für demenzkranke Menschen (Stadt Wels) und ein Kindergarten mit Krabbelstube (OÖ. Hilfswerk).

2008

Baubeginn

2012

Fertigstellung

-

Gewerbelokale

-

Soziale Einrichtungen

Details

Der Bestand an Wohnungen im 1.OG blieb zur Gänze erhalten, zusätzlich wurden bereits hochwertige Wohnungen im Erdgeschoss (Westhof) sowie Flächen für Büros und Gewerbe geschaffen. Das Architektenbüro Luger & Maul als Welser Architekten wurden aufgrund ihres sensiblen Umgangs mit denkmalgeschützten Objekten ausgewählt, um das Projekt qualitätsvoll zu begleiten und zu gestalten.

Baufortschritt

Bereits interessiert?

Bei Fragen zu unseren Gewerbeobjekten steht Ihnen gerne Herr Christoph Bachhuber zur Verfügung!

Christoph Bachhuber